Selbstverständnis

Notare sind als Träger eines öffentlichen Amtes zur Neutralität verpflichtet und berücksichtigen die Interessen aller Beteiligten. Wir verstehen uns als moderne Dienstleister. Unsere Arbeit ist gekennzeichnet durch ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität. Wir legen Wert auf eine umfassende und individuelle Beratung unserer Klienten, klar verständliche Beurkundungen sowie eine zeitnahe und rechtssichere Abwicklung der Vorgänge. Unsere Gebühren sind gesetzlich geregelt. Hierzu geben wir gerne Auskunft.

Historie

Das Notariat wurde 1891 gegründet und in den ersten Jahrzehnten von den Notaren Seidenfaden und Ditgens geführt. Nach dem zweiten Weltkrieg war von 1945 bis 1959 Johann Heix als Notar tätig. Ihm folgte von 1959 bis 1980 Dr. Eugen Kerkhoff. Von 1980 bis 2015 war Dr. Ulrich Sostmann der amtierende Notar. Im Notariat werden heute noch sämtliche Urkunden der Notare Heix, Dr. Kerkhoff und Dr. Sostmann verwahrt. Hierüber informieren wir Sie gerne.